Grönland-Gletscher: Keine klare Linie in der Entwicklung

Der Name „Grönland“ für die größte Insel der Welt täuscht. Er bedeutet nämlich auf Deutsch „grünes Land“. Das zum nordamerikanischen Kontinent gehörende Eiland ist großteils noch von Gletschern bedeckt. Die Betonung liegt auf „noch“. Der Klimawandel hat die politisch zu Dänemark gehörende Insel in Bewegung versetzt. Die European Space Agency (ESA) mit dem Kontrollzentrum im …

Weiterlesen

Sturmtief Christian: Wer zahlt die Schäden?

In den vergangenen Tagen erreichten uns Horrorbilder aus dem Norden der Bundesrepublik über die Medien. Das Tief, das Meteorologen lapidar „Christian“ tauften, brachte die heftigsten Stürme seit 14 Jahren nach Deutschland. Die Nordfriesen sind Sturm gewohnt, doch was da über die Küstenregionen fegte, bereitete sogar den wetterresistenten Nordlichtern Angst. Auf der Ferieninsel Sylt wurden Windgeschwindigkeiten …

Weiterlesen

Föhn, wo Föhn hingehört

In den letzten Tagen trat ein Phänomen im Südwesten Deutschlands auf, das da eigentlich nicht hingehört: der Föhn. Der Fallwind ist in den Alpen zu finden, da er, wie der Name schon sagt, ein Gefälle braucht, um überhaupt entstehen zu können. Bekannt für warmen, nicht sehr starken Wind ist München, das ja direkt im Norden …

Weiterlesen

Polarverschiebung: ESA startet Beobachtungssatelliten

Die Erde befindet sich gerade im Umbruch, das ist klar. Die Meinungen, was da gerade geschieht, gehen allerdings weit auseinander. Findet ein Klimawandel statt oder nicht? Wenn ja, wie sieht der aus und was hat er für Folgen für die Menschheit sowie Fauna und Flora auf der Erde? Am besten kann man den Planeten von außerhalb beobachten. Die Weltraumorganisationen …

Weiterlesen

Kann man das Wetter beeinflussen?

Den Wunsch, das Wetter zu manipulieren, gibt es wohl schon sein Menschengedenken. Aber ist es wirklich möglich, Regenwolken zu vertreiben oder die Temperatur zu erhöhen oder zu senken? Der landläufige und teils resignierende Meinung „Das Wetter macht sowieso, was es will“, hat nach wie vor seine Gültigkeit und das ist auch gut so. Es werden …

Weiterlesen

Wetterforscher hoffen auf Supercomputer

Er wiegt 70 Tonnen, hat eine Speicherkapazität von 30.000 Laptops und steht am anderen Ende der Welt. Der neue Wettersupercomputer, den australische Forscher entwickelt haben, um die Entwicklung des Wetters und vor allem die des Klimas besser einschätzen zu können. Das Megagerät, das Wissenschaftler der Universität Canberra seit diesem Jahr zur Verfügung steht, hat eine …

Weiterlesen

Was uns die Wolken übers Wetter verraten

Jeder ist fasziniert von interessanten, teils schönen, teils bedrohlichen Wolkenformationen. Romantische Menschen sehen sogar Tiere, Landkarten oder Gesichter in den Himmelsbildern. Aber Wolken sind vor allem lebensnotwendig, sie regeln den globalen Wasserhaushalt. Sie sind der Wasserspeicher der Erde und nehmen verdunstetes Wasser aus Flüssen, Seen und Ozeanen auf, tragen es weiter und versorgen so durch …

Weiterlesen

Beginnt in drei Monaten die nächste Eiszeit?

Erdgeschichtlich gesehen endete die letzte Kältewelle im 19. Jahrhundert. Die sogenannte „Kleine Eiszeit“ begann im 15. Jahrhundert und ging hinein bis ins vorletzte Jahrhundert. Diese paar hundert Jahre waren geprägt von langen, harten Wintern. Russische Forscher sind sich entgegen der Klimaerwärmungs-Theorien sicher, dass mit kommenden Wintern, welche laut den Wissenschaftlern europaweit sehr kalt werden sollen, …

Weiterlesen

Hagel: Kalte Gefahr aus den Wolken

Hagel ist eines der Wetterextreme, die gerade Landwirte nur beim Gedanken daran das Blut in den Adern frieren lassen. Hagelkörner, hart wie Beton, können in Minuten, nicht nur Autos und Dächer, sondern auch ganze Pflanzenkulturen zerstören. Studien zufolge hat sich die Hagelhäufigkeit in Europa in den letzten 30 Jahren um ein vielfaches gesteigert. Die gefürchteten …

Weiterlesen

Smarte Wettervorhersagen

Man wird immer mobiler, ist immer erreichbar und hat ein Smartphone. Zumindest jeder dritte Handynutzer hat eins. Für diese Allround-Internethandys gibt es seit einigen Jahren sogenannte Apps, das sind kleine Hilfsprogramme, über die man sich Informationen über alle möglichen Themen direkt aufs Telefon laden kann. So kann man sich auch eine der meist gestellten Fragen …

Weiterlesen